Kommentar

Bitte dringend fördern!

Die Gülleansäuerung bietet endlich eine Lösung für den Zielkonflikt mehr Tierwohl – durch mehr Auslauf und Platz – versus Umweltschutz. Nur: Keiner ergreift sie. Warum funktioniert das Ganze in Dänemark seit 20 Jahren und hier tut sich fast nichts? Und das, obwohl die Politik gerade erst den Umbau der Nutztierhaltung beschlossen hat und gleichzeitig Natur- und Umweltschutz ganz oben auf die Agenda setzt. Ist das ernst gemeint, muss sich dringend etwas tun in Sachen Gülleansäuerung:

  • Eine Umfrage zeigt, dass der größte Vorbehalt...