Deutschland braucht eine Ackerbaustrategie – dringend! Plus

Jeder Ackerbauer hasst Steine auf seinem Acker. Sie erschweren Bestellung und Ernte. Dagegen hilft nur eins: regelmäßiges Steinelesen! Aber was hilft gegen die gefühlten Steine, die heute auf jedem Acker liegen? Wie können die Landwirte

  • mit den bald noch strengeren Düngungsbeschränkungen umgehen,
  • auf die schrumpfende Anzahl an Pflanzenschutzmitteln reagieren,
  • die abnehmende Artenvielfalt in den Agrarlandschaften stoppen,
  • sich vor häufigerem Extremwetter schützen und
  • die Akzeptanz der Bürger und Verbraucher für den intensiven Ackerbau zurückgewinnen?

Mit einer Ackerbaustrategie, die verlässliche Ziele und tragfähige Leitplanken für die Zukunft des Ackerbaus vorgibt und dabei Ökologie und Ökonomie berücksichtigt. Das ist zumindest die Antwort der niedersächsischen...

Das könnte Sie auch interessieren

Nummern gegen Kummer

vor von Ressort Landleben

So gesund ist Spazieren

vor von Ressort Landleben

Silowalze mit Kantenverdichter

vor von Ressort Rinderhaltung

Schüttelbox-Test ist irreführend

vor von Ressort Rinderhaltung

Gärtnern ohne Gießen

vor von Ressort Landleben

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen