Ein Blick in die Start-up-Szene Afrikas Plus

Landwirtschaftliche Start-ups in Ghana „ticken“ ähnlich wie Agrar-Start-ups in Deutschland. Ihre Ideen kreisen oft um dieselben Herausforderungen. Ihre Gründer sprühen vor gleichem Elan.

Allerdings stellt die mangelnde Infrastruktur sie vor zusätzliche Hürden: Ein instabiles Stromnetz und hohe Energiepreise bremsen Gründerteams ebenso wie fehlende Wertschöpfungsketten, ein kompliziertes Landrecht und unterfinanzierte sowie...

Jetzt anmelden und sofort weiterlesen. Plus

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein kostenloses Konto und erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt, ganz unverbindlich.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen