Glosse

Einschüchterungstaktik? Premium

Kürzlich erklärte der russische Präsident seinen Landsleuten, dass das europäische Wirtschaftsembargo Europa bisher wesentlich mehr geschadet hätte als seinem Land. Der deutsche Präsident des russischen Milcherzeugerverbandes und gleichzeitig Boss eines russischen Agrarunternehmens mit gut 70000 Milchkühen hat das bestätigt. Meine kleine Hausbank hatte ihn frech zu einem Vortrag in unseren Landkreis eingeladen, um uns „Vorälplern“ die Größe und Weite der russischen Agrarlandschaft zu erklären.

Er weilte gerade samt Familie zum Skiurlaub in Südtirol und ließ sich, da er unsere schöne Gegend liebt, auf eigene Kosten vom Chauffeur über den Brenner zu einem Tagestrip nach Rosenheim kutschieren, wo ein Saal mit ca. 800 Bauern gespannt auf ihn wartete.

Etwas „verschüchtert“, wie er...

Verpassen Sie nichts mehr!

Erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt ganz unverbindlich.

30 Tage kostenlos testen
Mehr erfahren


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen