Zum Leserbrief von Prof. Teja Tscharntke: „Interesse und Wissenschaft“, top agrar 7/2019, Seite 6.

Entschuldigung wäre angebracht Premium

Mich verwundert die harsche Reaktion von Professor Teja Tscharntke sehr. Offensichtlich scheint der Wissenschaftler sich durch den Meinungsbeitrag von Professor Hensel in irgendeiner Form angesprochen zu fühlen.

Dabei stellt Professor Hensel die Notwendigkeit der Hinwendung zu ökologischen Fragen überhaupt nicht in Abrede („Es ist löblich, dass sich die Deutschen für Insekten und Unkräuter einsetzen. Tatsächlich gibt es ohne Umweltschutz keine Zukunft.“)

Hensel greift auch gar nicht die Kolleginnen und Kollegen aus dem Forschungsgebiet...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Artikel geschrieben von

Christian Brüggemann

Redakteur Markt

Schreiben Sie Christian Brüggemann eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen