Fischlers Kurswechsel Premium

Einen Sinneswandel hat offensichtlich EU-Agrarkommissar Franz Fischler in Sachen EU-Osterweiterung vollzogen.Fischler glaubt nicht, dass den mittel-und osteuropäischen Bewerberstaaten auf Dauer die direkten Beihilfen (Prämien)der EU-Agrarpolitik vorenthalten werden können.Wir können in der Gemeinschaft nicht zwei unterschiedliche Agrarmarktordnungen aufrechterhalten ,so Fischler kürzlich vor Journalisten...

Verpassen Sie nichts mehr!

Erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt ganz unverbindlich.

30 Tage kostenlos testen
Mehr erfahren


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen