Gebührenerhöhung unwirksam

Wollen Banken und Sparkassen die Preise oder Geschäftsbedingungen ändern, brauchen sie dafür die Zustimmung des Kunden – sonst sind die Änderungen unwirksam, so das Urteil des Bundesgerichtshofes (Az.: XI ZR 26/20).

Die Folge: „Zumindest Privatkunden können sich Zahlungen, die sie wegen unwirksamer...