Grundsteuer: Erste Eckpunkte liegen vor Plus

Bund und Länder haben sich auf Eckpunkte für eine Grundsteuerreform geeinigt:

• Für landwirtschaftliche Flächen (Grundsteuer A) sollen die Behörden künftig den Hektarwert heranziehen, der sich aus dem Ertragswertverfahren ableitet. Für die Hofstelle wird vermutlich der doppelte Ertragswert der jeweiligen Hoffläche zugrunde gelegt. Der Wert von Ställen, Maschinenhallen und anderen landw. Gebäuden könnte sich künftig nach einem pauschalen Wert pro Quadratmeter Nutzfläche richten.

• Für die...

Das könnte Sie auch interessieren

Brüssel will Verträge mit Milchpreis

vor von Ressort Rinderhaltung

Kurz & Bündig

vor von Ressort Ackerbau

Ferkel: Freundlich

vor von Ressort Markt

Wasserangebot

vor von Dr. Birgit Schwagerick, Katharina Lütke Holz

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen