Streitpunkt

„Ich will raus aus der Sackgasse!“ Plus

Ich habe Verständnis für den Unmut von Landwirtinnen und Landwirten. Lebensmittelkonzerne und -handel, Supermarktkunden und auch eine verfehlte Agrarpolitik und -förderung haben sie über Jahre hinweg in eine Sackgasse getrieben.

Ich will raus aus dieser Sackgasse, gemeinsam mit der Landwirtschaft. Wir brauchen einen Gesellschaftsvertrag von Landwirtschaft und Umwelt. Eine Vereinbarung, die Landwirtinnen und Landwirten die finanzielle Unterstützung zusichert, die sie brauchen, um hochwertige Lebensmittel herzustellen. Und gleichzeitig festlegt, welche Leistungen die Allgemeinheit dafür erwartet: Schutz der Umwelt, der Natur, des Grundwassers.

Dafür brauchen wir:

  • Allseitige Gesprächsbereitschaft und einen fairen, faktenbasierten und wertschätzenden Dialog. Dialog heißt für mich: miteinander reden, nicht übereinander....

Jetzt anmelden und sofort weiterlesen. Plus

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein kostenloses Konto und erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt, ganz unverbindlich.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen