KONTRA Premium

Wir haben seit 2016 ein Automatisches Melk-system (AMS) von Lely, das bei jeder Melkung von jeder Kuh den Fett-, Eiweiß- und Laktosegehalt erfasst. Außerdem misst es die Zellzahlen, die Melkgeschwindigkeit und den Leitwert jedes Euterviertels.

Wir mussten die Daten aller Melkungen seit der letzten MLP an das Bayerische Landeskuratorium für tierische Veredelung (LKV) schicken, aber den gleichen Betrag wie jeder andere Betrieb bezahlen. Bei uns sind das im Jahr 1200 €.

Zusätzlich hätten wir uns auf eigene Kosten ein Shuttle zur Milchprobe für 3500 € pro Melkeinheit besorgen sollen. Weil sich...

Verpassen Sie nichts mehr!

Erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt ganz unverbindlich.

30 Tage kostenlos testen


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen