Zu: „Können Milcherzeuger aktuell noch Geld verdienen“,top agrar 3/2020, Seite R2.

Milchbauern in der Zwickmühle Plus

Hiermit rufe ich zu Solidarität mit unseren Milchbauern auf! Ich bin kein Milchbauer, leider und zum Glück. Leider, weil es sehr schön ist, täglich mit Kühen zu arbeiten, zum Glück, weil man das 365 Tage im Jahr muss, und das für einen wahren Hungerlohn.

Solidarität fordere ich deshalb, weil der Rinderbauer mit seinen Wiesen einen ganz wichtigen Beitrag zur...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen