Reportage

Mit dem Scorpion durch die Nacht Premium

Der Forstunternehmer arbeitet nur für den Großkonzern und fühlt sich gut aufgehoben.

Dieser Scorpion ist eine heimische Tierart in Finnland – zumindest der von Ponsse. Denn Scorpion heißt das Topmodell des finnischen Spezialisten für Forwarder und Harvester. Bei der Entwicklung dieser Baum-Vollernter hatten die finnischen Firmen schon immer die Nase vorne.

Fällen für den Holzmulti

Gleich sieben Harvester und sechs Forwarder hat Jorma Hirsimäki (56) aus Lapua im Einsatz. Nachdem er zehn Jahre als Harvesterfahrer gearbeitet hatte, machte er sich 1994 selbständig. Heute arbeiten 26 Mitarbeiter für ihn und sein Unternehmen ist im Umkreis von 50 km unterwegs. 99% der Aufträge kommen vom Holzmulti UPM, dem größten Papierkonzern Europas. Den Zuschlag hat der Unternehmer für sechs Jahre gewonnen. UPM verarbeitet das Holz in Säge- und Papierwerken im...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Artikel geschrieben von

Guido Höner

Chefredakteur top agrar

Schreiben Sie Guido Höner eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen