Morgens Energie, abends Kalzium Premium

Mein Telefon klingelt. Es ist Ingo, Legehennenhalter. Ich frag ihn, was es so Neues gibt und er erzählt mir, dass er gerade ein zweites Silo gekauft hat. Er teilt die Fütterung seines Geflügels ab sofort in zwei Mahlzeiten auf.

Der Zauber heißt „Split Feeding“. Das bedeutet, dass die Nährstoffversorgung optimal auf den Ei-Produktionszyklus der Henne abgestimmt ist. Die Fütterungseffizienz steigt, die Qualität von Ei und Schale verbessern sich. „So kann ich länger und mehr sortierfähige Eier produzieren und die Wirtschaftlichkeit meiner...

Verpassen Sie nichts mehr!

Erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt ganz unverbindlich.

30 Tage kostenlos testen
Mehr erfahren


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen