Zu: „Klimagerechter düngen“, top agrar 3/2020, Seite 57.

Nmin-Proben im Januar Plus

Der niedrigste Grundwasserspiegel liegt erst Ende Januar vor. Eine gezielte Stickstoffdüngung in der Vegetationszeit führt zu dichten Beständen. Denn die Pflanzen nehmen mit ihren Saugwurzeln nur Nitratstickstoff auf. Daher sehe ich das „Greening“ mit dem Umbruch kritisch, weil das meist im März...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen