Nur die Rechtsform wechseln? Plus

Bevor Sie eine Gesellschaft vollständig beenden, sollten Sie aber auch über einen Wechsel der Rechtsform nachdenken. Dazu sollten Sie zunächst prüfen, ob Sie die Anforderungen der neuen Gesellschaftsform erfüllen können und auch wollen (top agrar 7/2016, S. 30 und 9/2016, Seite 42).

In der Praxis kommen vorwiegend folgende Rechtsformwechsel vor:

  • Von der GbR zur KG, wenn neue Gesellschafter hinzukommen wollen und die Gesellerschafter nicht (mehr) gleichberechtigt sind, also wenn sich z.B. ein kleinerer Betrieb mit zwei größeren zusammenschließen will.
  • Von der GbR zur GmbH & Co. KG, um die Haftung zu beschränken und neue Gesellschafter ins Boot zu holen.

Sie haben...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen