Reiner Betriebswagen

Nur im Sonderfall Premium

Für einen reinen Betriebs-Pkw sind alle Kosten als Betriebsausgaben absetzbar. Finanzämter gewähren dies nur in Sondersituationen, die Sie beweisen müssen. Nur zu behaupten, der betriebliche Pkw werde nie privat gefahren, reicht also nicht. Dazu zwei Beispiele:

  • Landwirt Müller hat einen Kombi und einen Zweisitzer-Pick-up mit Ladefläche im Betriebsvermögen....

Verpassen Sie nichts mehr!

Erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt ganz unverbindlich.

Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen