OVID warnt vor drohender Eiweißlücke Plus

Der Verband der ölsaatenverarbeitenden Industrie (OVID) warnt vor einem weiter einbrechenden Rapsanbau in Deutschland. „Ohne Raps ist die heimische Versorgung mit Eiweiß akut in Gefahr“, betont Dr. Thomas Schmidt, Leiter der Abteilung Futtermittel und Tierernährung bei OVID im Interview mit top agrar (siehe Schweinespezialprogramm ab Seite S10 oder unter www.topagrar.com).

Schmidt fordert von der Bundesregierung, dass sie in der 2013 gestarteten nationalen Eiweißstrategie neue Akzente setzt. Laut...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen