So einfach wie möglich! Premium

Von Anfang an waren Landwirte an der Entwicklung der Management-Software top farmplan beteiligt. Wir stellen einen von ihnen vor und geben außerdem zehn Anwendungstipps.

1. Einweg-Mail-Adressen:

Sie möchten sich über eine Spritze informieren, später aber nicht mit Werbung geflutet werden: Dann richten Sie mit top farmplan eine Einweg-Mail-Adresse mit begrenzter Gültigkeit ein. Diese Funktion finden Sie in den „Einstellungen“.

2. Suche im Aktenschrank:

top farmplan macht die Dokumente in Ihrem digitalen Aktenschrank durchsuchbar. Begriffe, die Sie im Suchfeld eingeben, findet das System auch mitten im Text.

Ihr Steuerberater vermisst einen Beleg über 23,95 €? Suchen Sie einfach nach dem Betrag!

3. Ordner und Dokumente teilen:

Sie wollen Ihrem Steuerberater Rechnungen zukommen lassen? Dazu wählen Sie die Dokumente aus, klicken auf „Aktionen“ und „teilen“. Bei ganzen Ordnern funktioniert das mit einem rechten Mausklick auf den Ordner.

4. Miniaturen in Kachelansicht:

Sie können über die Schaltfläche „Liste“ oder „Kachel“ die Ansicht Ihrer Dokumente wechseln. In der Kachelansicht wird eine Miniatur dargestellt. Typische Muster von Briefköpfen lassen sich so schon ganz gut erkennen und Sie finden schneller ein bestimmtes Dokument.

5. Detail-Ansicht aktivieren:

In der Detailansicht wird rechts der PDF-Viewer eingeblendet. Klicken Sie auf ein Dokument, können Sie es direkt im Großformat lesen, durchblättern und vergrößern.

6. Eigene Ordner nutzen:

Um einen Überblick zu behalten, welche Dokumente noch bearbeitet werden müssen, können Sie die Ordner ...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Umzingelt von Öko: Konventionelle Bauern leiden unter Käferinvasion

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen