Studie zu Corona-Folgen in der Landwirtschaft

Die Coronakrise hält die Welt weiterhin in Atem. Auch auf die Landwirtsfamilien hat die Pandemie Auswirkungen. Welche genau, untersuchten Wissenschaftler der Fachhochschule Südwestfalen im Frühjahr und September dieses Jahres anhand einer Umfrage unter Landwirten. Dabei zeigte sich, dass die Stimmung unter den Landwirten im Spätsommer grundsätzlich etwas optimistischer war als zu Beginn der Krise.

Diese wirkte sich allerdings wenig auf die Betriebsabläufe aus: Insgesamt betrachtet kam es zu mittelmäßigen bis schwachen Beeinträchtigungen. Am stärksten waren laut Befragung die Bereiche „Vermarktung der...