Interview

Umfrage: Mehrheit der Schweinehalter zum Ausstieg bereit?

In den Niederlanden gibt es bereits den staatlich bezahlten Ausstieg aus der Schweinehaltung. Ihr Team hat jetzt Landwirte befragt, wie hoch die Akzeptanz für ein solches Programm in Deutschland wäre. Was kam dabei heraus?

Latacz-Lohmann: Über 60% der 445 Befragten wären zu einem bezahlten Ausstieg bereit – eine erschreckend hohe Zahl. Einem Drittel der Schweinemäster ist es wichtig, weiter in die Schweinehaltung investieren zu können, ein Drittel würde alte Ställe abstoßen und akzeptiert ein Bauverbot....