Weniger Steuern für Schadholz

Borkenkäfer: Für Gewinne aus Kalamitätsnutzungen müssen Sie weniger Steuern zahlen. Holznutzungen infolge von höherer Gewalt besteuert der Fiskus nur mit dem durchschnittlichen halben Einkommensteuersatz, wenn die Menge innerhalb des sog. Nutzungssatzes liegt. Übersteigen die Kalamitätsnutzungen den Nutzungssatz, besteuert der Fiskus die darauf entfallenden Einkünfte nur mit 25% des...