Wer kommt für Schäden auf, die durch Stallbesetzer entstehen? Premium

Tierschutzaktivisten besetzten in Holland den Stall eines Schweinehalters. Dieser Fall geisterte durch die Medien. Wir mästen selber Schweine und fragen uns nun: Was passiert, wenn die Aktivisten wirklich eine Seuche in den Stall eingeschleppt haben?

  • Wer zahlt dann den Schaden? Bekommt der Landwirt eine Entschädigung, weil sein Betrieb drei Wochen stillstand?3

  • Wie beweist man, dass die „Aktivisten“ dafür verantwortlich waren?4

  • Wie beweist man, dass die „Aktivisten“ dafür verantwortlich waren?5

  • Bricht wegen der ...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Wann liefert das DMK endlich?

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Dr. Maria Meinert

Redakteurin Betriebsleitung

Schreiben Sie Dr. Maria Meinert eine Nachricht

Maike Schulze Harling

Redakteurin Betriebsleitung

Schreiben Sie Maike Schulze Harling eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen