ISN

„Wir müssen neue Wege finden“

Thomas Asmussen (48) leitet einen Familienbetrieb im hohen Norden Deutschlands – in Gelting. Er sieht in seinem Engagement für die ISN die Chance die Zukunft der Landwirtschaft mitzugestalten.

V on der Politik mit seinen Anliegen gehört zu werden, das ist die Motivation von Thomas Asmussen für sein ehrenamtliches Engagement. Der Schweinehalter ist seit fünf Jahren Beiratsmitglied bei der ISN. In dieser Position ist er beispielsweise in der AG Schwein des „Runden Tischs Tierschutz“ in Schleswig-Holstein. Dieser wurde 2013 von Robert Habeck, dem damaligen Landwirtschaftsminister, ins Leben gerufen. Der „Runde Tisch“ hat Tierschützer, Tierhalter und Wissenschaftler...


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen