Arbeitsminister Heil gegen Verlängerung der 70-Tage-Regelung für Saisonarbeitskräfte Premium

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil lehnt eine Verlängerung der sogenannten 70-Tage-Regelung für die Beschäftigung von Saisonarbeitskräften über dieses Jahr hinaus ab. Das hat der SPD-Politiker in einem Schreiben an die Spitzen von fünf Agrarverbänden mitgeteilt.

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil will die Sonderregelung für kurzfristige Beschäftigungsverhältnisse allein für Saisonarbeitskräfte in der Landwirtschaft und im Gartenbau nicht weiter laufen lassen. (Bildquelle: BMAS/ Susi Knoll)

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil lehnt eine Verlängerung der sogenannten 70-Tage-Regelung für die Beschäftigung von Saisonarbeitskräften über dieses Jahr hinaus ab. Das hat der SPD-Politiker in einem Schreiben an die Spitzen von fünf Agrarverbänden mitgeteilt, darunter der Deutsche Bauernverband (DBV), der Gesamtverband der deutschen land- und forstwirtschaftlichen Arbeitgeber (GlfA und der Zentralverband Gartenbau (ZVG). Der Minister stellt sich damit gegen seine Kabinettskollegin Julia Klöckner, die sich ...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Artikel geschrieben von

Agra Europe (AgE)

Schreiben Sie Agra Europe (AgE) eine Nachricht

ASP-Impfstoff für Wildschweine?

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen