Handelsabkommen

Belgische Wallonie wirft Bremsklotz gegen Mercosur-Abkommen Premium

Der Gegenwind gegen das Mercosur-Abkommen wird stärker: Nach der neuen schwarz-grünen Regierung in Wien, zeigt jetzt auch die belgische Wallonie die rote Karte.

Nach der schwarz-grünen Regierung von Sebastian Kurz in Österreich kündigte nun auch die sozialistisch-grüne belgische Teilregierung Walloniens ihren Widerstand gegen das Handelsabkommen Mercosur zu Wochenbeginn an.

Die Mehrheit der Sozialisten (PS), der Grünen (Ecolo) und der liberalen Partei (MR) verlangen von den wallonischen Abgeordneten, dass sie dem Mercosur-Abkommen die Unterschrift verweigern. Auch die christdemokratische Fraktion (CDH) ist gegen das Mercosur-Abkommen in der vorliegenden Form.

Elio Di Rupo: "Katastrophe für die wallonische Landwirtschaft"

Das Abkommen sei eine Katastrophe für die wallonische Landwirtschaft, teilen die Parteien mit. Es stelle eine Bedrohung für Wirtschaft, Umwelt und...

Verpassen Sie nichts mehr!

Erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt ganz unverbindlich.

30 Tage kostenlos testen
Mehr erfahren


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

von Renke Renken

Es gibt offensichtlich

in Europa noch Politiker, die anfangen ihr Hirn zu gebrauchen und das ist auch ausdrücklich erlaubt. Nur in D hat die gesamte Politikerelite die Zusammenhänge u noch nicht begriffen, und ich befürchte, Merkel und Consorten werden irgendwie auf EU Ebene versuchen mit irgendwelchen merkwürdigen Deals die Zustimmung noch hinzukriegen. Ein wenig deutsches Steuergelder, und schon knicken die Abtrünnigen wieder ein

von Christian Aukamp

Klares Nein!

das ist doch mal eine Aussage! Leider haben unsere dt. Politiker die Tragweite noch immer nicht erkannt: hohe Auflagen und kein Aussenschutz schiebt gerade das (letzte) grosse Bauernsterben an!

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen