"Clip my farm": Fünf Videos für Award nominiert

Am Freitag, den 17. Januar 2014 werden auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin die besten Videos der zweiten Staffel des Video-Wettbewerbs „Clip my Farm“ prämiert. Unter dem Motto „Sound of Nature - Bauern hören auf die Natur“ haben sich insgesamt 64 junge Agrar-Filmer um das Preisgeld von 20.000 Euro beworben.

Am Freitag, den 17. Januar 2014 werden auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin die besten Videos der zweiten Staffel des Video-Wettbewerbs „Clip my Farm“ prämiert.

Unter dem Motto „Sound of Nature - Bauern hören auf die Natur“ haben sich insgesamt 64 junge Agrar-Filmer um das Preisgeld von 20.000 Euro beworben, davon gehen allein 10.000 Euro an den Sieger. Die Teilnehmer waren aufgefordert, in dreiminütigen Video-Clips ihr Leben in und mit der Landwirtschaft zu filmen und zu zeigen, wie leidenschaftlich Landwirte im Einklang mit der Natur arbeiten.
 
Die Jury hat die folgenden fünf Filme für die Preisverleihung in Berlin nominiert:


„Die nominierten Videos haben das Motto vorbildlich umgesetzt und die Jury vor allem durch Kreativität und Witz, Technik und Musik überzeugt. Welcher Film am Ende die Nase ganz vorne hat, wird natürlich erst bei der Preisverleihung am kommenden Freitag verraten“, erläutert Dr. Ludger Schulze Pals, Chefredakteur von top agrar stellvertretend für die vier Initiatoren des Wettbewerbs.

Moderiert wird die feierliche Prämierung von der Journalistin und Moderatorin Viola Tensil, die vielen jungen Leuten durch ihre Arbeit für einige Jugend-Fernsehsender bekannt ist.
 

Information zur Preisverleihung

Clip my Farm - Prämierung der zweiten Staffel des Video-Wettbewerbs unter dem Motto „Sound of Nature – Bauern hören auf die Natur“
 
Termin: Freitag, 17. Januar 2014, 12.30 Uhr
 
Ort: Bühne des Erlebnisbauernhofs in Halle 3.2, Messe Berlin im Rahmen der Internationalen Grünen Woche
 
Fototermin: Die Preisträger mit den Clip my Farm-Initiatoren und Moderatorin Viola Tensil
 
Veranstalter: Die Clip my Farm-Initiatoren Bayer, Big Dutchman, CLAAS und top agrar
 
Kontakt: Hildegard Moritz, Tel.: +49 (0) 2501 801-6520, E-Mail: hildegard.moritz@topagrar.com
 
In der nächsten Ausgabe von top agrar, die am 23. Januar 2014 erscheint, werden die Preisträger ausführlich vorgestellt.
 


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen