top agrar plus EU-Bauernpräsidentin

COPA-Präsidentin Lambert: „Die GAP war noch nie so grün“

"Die GAP war noch nie so grün wie die jetzt anstehende Reform. Wir haben die neue Grüne Architektur mit dem Instrument der Öko-Regelungen und wir haben die Konditionalität für alle Direktzahlungen."

Nach Einschätzung der Präsidentin des EU-Ausschusses der Bauernverbände (COPA), Christiane Lambert, war die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) noch nie so grün wie die 2023 in Kraft tretende Reform.

„Wir haben die neue Grüne Architektur mit dem Instrument der Öko-Regelungen und wir haben die Konditionalität für alle Direktzahlungen“, erklärt die Französin im Interview mit Agra Europe. Das seien mit Sicherheit „große Veränderungen“ gegenüber dem bisherigen Fördersystem.

Dem geschäftsführenden Vizepräsidenten der EU-Kommission, Frans Timmermans, wirft Lambert vor, er habe versucht, „auf Kosten der Landwirte“ deutlich mehr zu ändern.

Positiv wertet die Präsidentin des französischen Bauernverbandes (FNSEA), dass der Vorschlag des ehemaligen Agrarkommissars Phil Hogan durch die Green-Deal-Ziele der neuen Kommission nicht zu sehr zu verkompliziert wurde. Einen Erfolg sieht die Bauernpräsidentin auch darin, dass der...

top agrar plus

Mit top+ weiterlesen

top agrar
Digital

Jahresabo

117,60 EUR / Jahr

Spare 6% zum Monatsabo

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital

Monatsabo

9,80 EUR / Monat

1. Monat kostenlos

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital + Print

Jahresabo

124,20 EUR / Jahr

Sehr beliebt

  • Alle Vorteile des Digitalabos
  • 12x pro Jahr ein Heft
  • Zusätzliche Spezialteile Rind und Schwein wählbar
  • Kostenlose Sonderhefte
Jetzt abonnieren
Bereits Abonnent?

Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.