Bundestag

CSU-Abgeordneter Straubinger wechselt in die Agrarpolitik

Der Landwirtschaftsmeister Max Straubinger (CSU) aus dem Kreis Rottal-Inn hat von Marlene Mortler den Sitz im Ernährungsausschuss übernommen. Hier seine Ziele, die er anpacken will...

Der langjährige CSU-Bundestagsabgeordnete Max Straubinger ist in den Ernährungsausschuss gewechselt. Dort nimmt er den Platz von Marlene Mortler ein, die jetzt im Europaparlament sitzt. Ihre Nachfolge als agrarpolitischer Sprecher der CSU-Landesgruppe im Bundestag hat Artur Auernhammer angetreten.

Der 65-jährige Straubinger gehört seit 1994 dem Bundestag als direkt gewählter Abgeordneter des niederbayerischen Wahlkreises Rottal-Inn an. Der Landwirtschaftsmeister war von 2004 bis 2013 arbeits- und sozialpolitischer Sprecher der CSU-Landesgruppe, anschließend bis zum Ende der letzten Legislaturperiode deren Parlamentarischer Geschäftsführer. Von 2009 bis 2013 hatte Straubinger zudem den Vorsitz des Ausschusses für Arbeit und Soziales inne.

Der CSU-Politiker kündigte anlässlich seines Wechsels an, er werde „dem allgemeinen Landwirtschafts-Bashing“ mit aller Kraft entgegentreten. Deutschland brauche eine nachhaltig wirtschaftende und wettbewerbsfähige Landwirtschaft. Notwendig sei „eine Agrarpolitik mit Maß und Mitte“, für die er „streitbar eintreten“ werde. Die heimische Landwirtschaft zählt Straubinger zu den wichtigsten Wirtschaftszweigen. Sie dürfe nicht durch unbegründete und überzogene regulatorische Maßnahmen und Gesetze unverhältnismäßig weiter belastet werden.

Als weitere Themen, mit denen er sich beschäftigen will, nannte der Niederbayer den Erhalt und die Stärkung des eigenständigen agrarsozialen Sicherungssystems, die Gewährleistung der Wettbewerbsfähigkeit der landwirtschaftlichen Betriebe und den Erhalt der Wälder.

Artikel geschrieben von

Schreiben Sie Agra Europe (AgE) eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

von Kathrin Kreitmaier

da kommt nichts Neues

soll doch der Jugend platz machen.

von Erwin Schneiderbauer

Gott steh uns bei

...……..

von Andreas Thiel

Scheint kompetent...

...für höhere Aufgaben...!!!

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen