Das Wochenblatt erweitert seine Chefredaktion

Matthias Schulze Steinmann (34) ist ab jetzt Chefredakteur beim „Wochenblatt für Landwirtschaft und Landleben“. Der bisherige stellvertretende Chefredakteur leitet die Geschicke der Fachzeitschrift aus Münster gemeinsam mit dem Chefredakteur Anselm Richard (60) und dem Chef vom Dienst, Torsten Wobser (53).

Matthias Schulze Steinmann (34) ist seit Beginn dieses Jahres Chefredakteur beim „Wochenblatt für Landwirtschaft und Landleben“. Der bisherige stellvertretende Chefredakteur leitet die Geschicke der Fachzeitschrift aus Münster gemeinsam mit dem langjährigen Chefredakteur Anselm Richard (60) und dem Chef vom Dienst, Torsten Wobser (53). Die drei Agraringenieure bilden seit 2013 die Redaktionsleitung der Fach- und Familienzeitschrift, die mehr als 60 000 Abonnenten zählt.

Wie der Landwirtschaftsverlag Münster zu der Personalie mitteilte, stammt Schulze Steinmann von einem landwirtschaftlichen Familienbetrieb im Kreis Steinfurt. Er begann nach seinem Agrarstudium an der Universität Bonn seine fachjournalistische Karriere bei der Zeitschrift „top agrar“, die ebenfalls im Landwirtschaftsverlag erscheint. Im Jahr 2013 wurde der Landwirtssohn mit dem Karl-Theodor-Vogel-Preis als „Fachjournalist des Jahres“ ausgezeichnet. Er ist verheiratet und lebt mit seiner Frau und zwei Söhnen in Münster.

„Wir freuen uns dabei besonders, dass sich ein Mitarbeiter unseres Verlages aufgrund seines großen Engagements und seiner besonderen fachlichen Qualifikation vom Volontär bis in die sehr verantwortungsvolle Position des Chefredakteurs entwickelt hat“, erklärte der Sprecher der Geschäftsführung des Landwirtschaftsverlages, Hermann Bimberg. Er zeigte sich überzeugt davon, dass die neue „Wochenblatt-Spitze“ das „Medien-Flagschiff unseres Hauses“ erfolgreich in die Zukunft führen werde. Das Wochenblatt erscheint bereits im 175. Jahrgang.

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.