Direktvermarktung per Online-Shop? Premium

Der Online-Handel boomt. Internet-Shops gibt es inzwischen für alle Produkte und Erzeugnisse. Auch bei Direktvermarktern ist der Trend angekommen – allerdings gibt es noch zahlreiche Baustellen. Bestellen im Internet boomt! Fast jeder hat schon einmal online gekauft, bezahlt und sich die Waren schicken lassen.

Hofladen (Bildquelle: Deter)

Der Online-Handel boomt. Internet-Shops gibt es inzwischen für alle Produkte und Erzeugnisse. Auch bei Direktvermarktern ist der Trend angekommen – allerdings gibt es noch zahlreiche Baustellen.   Bestellen im Internet boomt! Fast jeder hat schon einmal online gekauft, bezahlt und sich die Waren nach Hause schicken lassen. In das Lebensmittelgeschäft steigen inzwischen große Handelsketten und Online-Versender ein. Dabei passen Online-Shops eigentlich auch optimal zu landwirtschaftlichen Direktvermarktern und Hofladenbetreibern: Der Weg aufs Land ist vielen Verbrauchern immer öfter zu weit. Hofprodukte sind „hip“ und treffen den „Lifestyle“ der Online-Verbraucher. Diese zahlen für regionale Erzeugnisse vom Landwirt ihres Vertrauens gerne höhere Preise und auch die nicht unerheblichen Versandkosten. Per Internet können Direktvermarkter ganz neue Kundenkreise erreichen. Weitere Vorteile z. B. gegenüber Verkaufsautomaten: Kunden können vom Sofa aus einkaufen. Und als Verkäufer kann man besser für seine Erzeugnisse werben. Die Produktbeschreibung ersetzt das Gespäch mit dem Kunden und ist jederzeit anpassbar. Außerdem können die Online-Artikel einfach über weitere Kanäle beworben werden, z. B. per Mail, Newsletter oder Facebook. Von der Werbung zum Einkauf sind es dann nur wenige Mausklicks oder ein kurzer Plausch mit Amazons „Alexa“.   Noch ...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Artikel geschrieben von

Aus dem top agrar-Magazin

Schreiben Sie Aus dem top agrar-Magazin eine Nachricht

Einbruch auf Hof Röring: 900 Mastschweine verenden

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen