Webinar - Letzte Chance

Drehen Sie Ihren eigenen Imagefilm!

Sie müssen nicht den nächsten Blockbuster drehen, auch kurze Videos mit dem Smartphone können schon eine große Wirkung entfalten. In unserem Webinar zeigen wir Ihnen, wie es geht.

Mit selbst gedrehten Videos von Ihrem Hof können Sie Verbrauchern einen Einblick in Ihre tägliche Arbeit geben und ein realistisches Bild der Landwirtschaft zeichnen. Damit dies gelingt, zeigt Ihnen Thomas Fabry, professioneller Videofilmer mit einem Herz für die Landwirtschaft, wie Sie mit einfachen Mitteln überzeugende Videos erstellen können. Egal, ob diese für Ihre eigene Hofwebsite bestimmt sind, oder Sie Ihre Tierhaltung in den sozialen Medien zeigen möchten. Mit der richtigen Herangehensweise klappt es garantiert.

Am 21.04.2022 um 19:00 gibt Thomas Fabry Einblick in seine Arbeit. Er verrät unter anderem wie Sie professionelle Videos unkompliziert mit dem Smartphone erstellen können. Das Webinar findet über Zoom statt und ist für top agrar-Abonnenten kostenlos. Nichtabonnenten zahlen 29,00€ zzgl. MwSt. Anmeldeschluss ist der 20.04.2022.

In dem Online-Seminar zeigen wir Ihnen, wie Sie ein Video planen, welche Technik Sie benötigen und wie Sie die passenden Einstellungen finden. Thomas Fabry vermittelt zudem gestalterische Grundlagen, damit Sie Hof und Tiere von ihrer besten Seite zeigen können. Und zuletzt zeigt er Ihnen, wie Sie mit einem Film eine spannende Geschichte erzählen können, damit die Zuschauerinnen und Zuschauer auch interessiert bleiben.

In einer Fragerunde können Sie zum Abschluss auch noch ganz konkret Thomas Fabry um Rat fragen. Haben Sie vorab Themen, die behandelt werden sollen, schreiben Sie uns eine E-Mail an: redaktion@topagrar.com (Betreff: Filmen im Stall).

Tipps und Feedback

Und als Bonus: Wenn Sie bereits Videos gemacht haben und dazu Feedback wünschen oder nach dem Webinar Ihr Smartphone oder Kamera schnappen, losfilmen und eine Meinung zum Endergebnis hören möchten: Schicken Sie uns Ihre Videos zu. Thomas Fabry gibt Ihnen eine Rückmeldung. Mit Ihrer Einverständnis können wir Ihre Videos auch auf unserem Instagram Kanal teilen.

Einen ersten Vorgeschmack und bereits einige Tipps finden Sie auch in unserem Beitrag "Der Viehstall als Filmstudio" aus unserer Märzausgabe.

Heute ist die letzte Chance sich zu registrieren. Zu Anmeldung geht es hier entlang.

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.