Ehefrau mit Traktor überrollt

Ein 66-jähriger Landwirt hat am Samstag seine 67-jährige Ehefrau bei einem Unglück mit dem Traktor überrollt. Laut der Nürnberger Zeitung verrichtete der Mann gerade Arbeiten auf seinem Hof in Obertraubling (Landkreis Regensburg), als er aus bisher ungeklärten Gründen mit dem Traktor seine Ehefrau erfasste.

Ein 66-jähriger Landwirt hat am Samstag seine 67-jährige Ehefrau bei einem Unglück mit dem Traktor überrollt. Laut der Nürnberger Zeitung  verrichtete der Mann gerade Arbeiten auf seinem Hof in Obertraubling (Landkreis Regensburg), als er aus bisher ungeklärten Gründen mit dem Traktor seine Ehefrau erfasste. Die 67-Jährige geriet unter die Räder des Fahrzeugs und wurde schwer verletzt.

Die alarmierten  Rettungskräfte samt Notarzt konnten trotz sofortiger Reanimationsmaßnahmen das Leben der Frau nicht retten, sie verstarb noch an der Unfallstelle. Wie es genau zu dem Unfall kam, ist noch nicht klar.  Die Kriminalpolizei Regensburg hat die Ermittlungen aufgenommen. 

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht

Feinstaub-Kritik: "Schuldzuweisungen an die Landwirtschaft sind absurd"

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen