Anhörungen EU Parlament

Einstimmiges Votum für neuen EU-Agrarkommissar Premium

Durchgekommen: Die sieben im EU-Parlament vertretenen Fraktionen haben Janusz Wojciechowski als künftigen EU-Agrarkommissar ohne Gegenstimmen bestätigt.

Der gordische Knoten ist durchtrennt. Nach der zweiten Anhörung und der schriftlichen Beantwortung von rund 100 Detailfragen haben die für die Anhörung verantwortlichen Parlamentsausschüsse für Agrar und Umwelt grünes Licht gegeben für den polnischen designierten EU-Agrarkommissar Janusz Wojciechowski.

Damit wird der Weg frei für den zur Zeit noch beim Europäischen Rechnungshof (EuRH) beschäftigten 64jährigen Juristen, die Nachfolge des noch amtierenden EU-Agrarkommissars Phil Hogan anzutreten.

"Ich werde für die Anliegen der europäischen Landwirte und einen starken Haushalt kämpfen", hatte Wojciechowski den EU-Abgeordneten in seinem Schlusswort am Dienstag im EU-Parlament erklärt.

Er kündigte an, einen Aktionsplan für den ökologischen Landbau vorlegen zu wollen und gemäß dem Anforderungsschreiben von EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen während...

Verpassen Sie nichts mehr!

Erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt ganz unverbindlich.

30 Tage kostenlos testen


von Rudolf Rößle

Grüne

sprechen sich gegen Volksbegehren in BW aus und wollen in der Regierung einen Gegenentwurf präsentieren.

von Gerd Uken

Normalerweise

Geht „ Mann“ doch mit 65 in Rente?? Dann sind die Untersuchungen gegen ihn ja wohl im Sande verlaufen- er ist ja auch Jurist!

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen