top agrar plus Saisonkräfte

Erntehelfer richtig krankenversichern!

Arbeitgeber müssen seit 2022 der Sozialversicherung melden, wie ihre Saisonkräfte krankenversichert sind. Erntehelfer, die keinen Versicherungsnachweis nachweisen können, sollten Sie privat versichern.

Für kurzfristig beschäftigte Saisonkräfte müssen Arbeitgeber der Sozialversicherung seit 2022 melden, wie die Saisonkräfte krankenversichert sind. Dafür ergänzen Sie im Feld „Kennzeichen-Krankenversicherung“ das Kennzeichen „1“ oder „2“ (gesetzlich oder privat krankenversichert). Den Nachweis, eine Bescheinigung der Krankenversicherung oder eine Kopie der Versicherungskarte sollten Arbeitgeber zu ihren Entgeltunterlagen nehmen.

Für osteuropäische Erntehelfer, die keinen Versicherungsnachweis leisten, sollten Arbeitgeber deshalb unbedingt eine private...

top agrar plus

Mit top+ weiterlesen

top agrar
Digital

Jahresabo

117,60 EUR / Jahr

Spare 6% zum Monatsabo

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital

Monatsabo

9,80 EUR / Monat

1. Monat kostenlos

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital + Print

Jahresabo

124,20 EUR / Jahr

Sehr beliebt

  • Alle Vorteile des Digitalabos
  • 12x pro Jahr ein Heft
  • Zusätzliche Spezialteile Rind und Schwein wählbar
  • Kostenlose Sonderhefte
Jetzt abonnieren
Bereits Abonnent?

Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.