„Es geht nicht um die Ausrottung des Wolfes“

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner hält die rechtlichen Möglichkeiten zur Kontrolle von Wölfen in Deutschland für nicht ausgereizt. Sie will erreichen, dass Wölfe auch vorbeugend zur Verhinderung von Nutztierrissen geschossen werden können, um Rudel zu vergrämen. Im Interview mit top agrar erläutert sie, wie sie dabei vorgehen will.

top agrar plus

Mit top+ weiterlesen

top agrar Digital

Monatsabo

0,00 EUR
im 1. Monat

danach 9,80 EUR / Monat

top agrar Digital

Jahresabo

117,60 EUR / Jahr

Sehr beliebt

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar Digital + Print

Jahresabo

124,20 EUR / Jahr

Bereits Abonnent?

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.