top agrar plus Dringend handeln

EU-Rechnungshof beklagt enormen Betrug mit Agrargeldern

Die Agrarförderung ist eine der betrugsanfälligsten Zahlungen in der EU. Der Rechnungshof listet wieder einige Beispiele auf. Mit dabei ist mal wieder Italien.

Seit Jahren versucht die EU-Kommission, den Betrug mit Fördermitteln in den Griff zu bekommen. Der Europäische Rechnungshof betont nun noch einmal, dass die Behörde die Anstrengungen gerade bei der milliardenschweren EU-Agrarpolitik verstärken müsse.

So seien die Ausgabenregelungen im Agrarbereich besonders betrugsanfällig, teilte der Rechnungshof am Montag laut dpa mit. Er empfiehlt, nationale Maßnahmen zur Betrugsbekämpfung besser zu überwachen, konkretere Leitlinien zu formulieren und den Einsatz neuer Technologien zu fördern, um Betrug besser zu verhindern und aufzudecken.

Zwischen 2018 und 2020 prüfte der...

top agrar plus

Mit top+ weiterlesen

top agrar Digital

Monatsabo

0,00 EUR
im 1. Monat

danach 9,80 EUR / Monat

  • Jederzeit kündbar
  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt testen
top agrar Digital

Jahresabo

99,00 EUR
im 1. Jahr

danach 117,60 EUR / Jahr

Spar-Angebot

  • 15% im ersten Jahr sparen
  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt zuschlagen
top agrar Digital + Print

Jahresabo

124,20 EUR / Jahr

  • 12 Hefte pro Jahr
  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
Bereits Abonnent?

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.