Europäischer Rechnungshof: Lebensmittelsicherheit der EU ist vorbildlich

Die Bürger in Europa genießen das höchste Maß an Lebensmittelsicherheit weltweit. Das hat der Europäische Rechnungshof festgestellt.

Die EU verfügt über eines der besten Überwachungssysteme für Lebensmittel, schreibt der Europäische Rechnungshof (EuRH) in einem Sonderbericht. "Der Hof stellt fest, dass das Modell der Lebensmittelsicherheit der EU auf einer soliden Grundlage basiert und weltweit beachtet wird", heißt es laut aiz.info darin.

Laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) genießen die Bürger in Europa das höchste Maß an Lebensmittelsicherheit weltweit, führen die Autoren aus. Die Stärke des von der EU angewandten Modells der Lebensmittelsicherheit überzeuge laut EuRH durch eine Risikobewertung von ausgelagerten Behörden, die unabhängig von der Politik blieben. Zudem würden die Chemikalien bewertet, bevor sie in der Lebensmittelkette eingesetzt werden.

Schwächen sieht der EuRH dagegen beim Import. Hinsichtlich der Rückstände von Pflanzenschutzmitteln in Lebensmitteln sollte die EU-Kommission darlegen, welche Maßnahmen sie ergreifen wird, um das gleiche Maß an Sicherheit bei in der EU erzeugten und bei importierten Lebensmitteln aufrechtzuerhalten. Zudem sollten sich die Behörden der EU-Mitgliedstaaten stärker auf die vom Privatsektor durchgeführten Kontrollen stützen, um die zahlreichen strengen Vorschriften auch einhalten und prüfen zu können.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

von Gerd Uken

Es arbeiten zusammen

Die Provinz Drenthe und Friesland Campina mit der Rabobank um es“ grünlicher“ zu bekommen. Sie sind im Gespräch mit der Cuncil of Europe Development Bank in Paris um an die Vorhaben der Klimaregeln „Maß „ zu halten. Geld regiert die Welt

von Jürgen U. Elke Dippel GbR

Ich kamn an der ganzen EU scheissse nichts vorbildliches erkennen

von Gerd Uken

Nur beim Preis da klafft das ganze auseinander

Höchste Sichherheit zum niedrigsten Preis und mit unseren Standards dann noch den Weltmarkt bedienen zu wollen. Die Rabovanker entwickeln jetzt ein Modell wer sich nicht an die Biodivetsität hält bezahlt höhere Zinsen- verrückte Welt

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen