Aktuelles Interview

Freie Wähler: „Der Wolf muss ins Jagdrecht!“

Die Freien Wähler drängen auf eine Regulierung des Wolfsbestandes. Benno Zierer, Mitglied des Bayerischen Landtags, erklärt im Südplus-Interview die Hintergründe.

Herr Zierer, die Freien Wähler wollen nach der Sommerpause drei Anträge im Bayerischen Landtag einbringen, um den Wolfsbestand zu regulieren. Um was geht es konkret?

Benno Zierer: Wir fordern die Staatsregierung auf, zu prüfen, unter welchen Voraussetzungen wolfsfreie Gebiete ausgewiesen werden können, in denen der ­Bestand durch aktives Wolfsmanagement reguliert werden kann. Außerdem wollen wir den strengen Schutzstatus des Wolfes auf den Prüfstand stellen und fordern eine Aufnahme des Wolfes in das Jagdrecht.

Dieses Frühjahr wollten Sie schon einmal per Antrag den Wolf ins Jagdrecht aufnehmen. Was ist daraus geworden?

Zierer: Leider Gottes kam dabei wegen des Widerstands unseres Koalitionspartners CSU ein...

top agrar plus

Mit top+ weiterlesen

top agrar
Digital

Monatsabo

9,80 EUR / Monat

1. Monat kostenlos

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital + Print

Jahresabo

124,20 EUR / Jahr

Sehr beliebt

  • Alle Vorteile des Digitalabos
  • 12x pro Jahr ein Heft
  • Zusätzliche Spezialteile Rind und Schwein wählbar
  • Kostenlose Sonderhefte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital

Jahresabo

117,60 EUR / Jahr

Spare 6% zum Monatsabo

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
Bereits Abonnent?

Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt