Frischer Wind auf top-agrar-Online

Noch schneller, noch informativer, noch übersichtlicher: Das ist der neue Auftritt von top agrar im Internet.

Das Auffälligste: Die Seite www.topagrar.com präsentiert sich Ihnen jetzt im frischen Gewand. Doch keine Sorge! Über 1 Mio. Klicks und 200 000 Besucher im Monat sind für uns Verpflichtung - das bewährte Konzept bleibt. Auch weiterhin finden Sie hier täglich die aktuellsten Informationen für die Landwirtschaft. Damit Sie künftig noch schneller wissen, was läuft, haben wir die Startseite erweitert. Unterstützt durch die ansprechende Farbgebung finden Sie jetzt die jeweils aktuellsten Nachrichten aus den bekannten Rubriken top-News, top-Rind, top-Schwein, Neue Energie sowie der Markt-Hotline auf einen Blick. Für die vollständige Meldung reicht ein Klick. Früher informiert zu sein, das ist und bleibt Ihr Vorteil gegenüber Marktpartnern. Schließlich aktualisieren und ergänzen wir die Homepage mehrfach täglich. Selbstverständlich können Sie aber auch alle anderen Rubriken wie z.B. Acker+Wetter oder die top-Jobs wie bisher direkt anwählen. Alle Menüpunkte sind nach oben gerutscht und Kategorien zugeordnet.

Mehr Wetter, mehr Durchblick

Wie war das noch gleich mit dem Immissionsschutz, oder was gab es Neues bei der Erbschaftsteuer? Egal wozu Sie Informationen benötigen, top agrar-Online hat darüber berichtet. Über die neue Suchfunktion können Sie aus allen Meldungen die gewünschten Informationen herausfiltern. Oder schätzen Sie den noch schnelleren Nachrichtenüberblick mit einem RSS-Feed-Reader? Dann abonnieren Sie einfach unsere Seite und lassen sich die Meldungen samt Vorschautext bequem in Ihrem Programm anzeigen. Selbstverständlich gibt es dabei weiterhin montags unser beliebtes E-Mail-Telegramm mit einem Abriss der wichtigsten Nachrichten für die neue Woche. Deutlich ausgebaut haben wir außerdem das Wetterangebot. Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl ein und schon erhalten Sie die Vorhersage für die nächsten Tage sowie alle weiteren landwirtschaftlichen Wetterdaten speziell für Ihre Heimatregion. Natürlich legen wir auch großen Wert auf Ihre Meinung. Alle Meldungen oder Themen, die Ihnen auf den Nägeln brennen, können Sie mit Berufskollegen in einem unserer vier top agrar-Treffs diskutieren. Dazu finden Sie unter vielen Nachrichten einen direkten Link zum Forum, der eine entsprechende Diskussion im Treff startet.

Zugang auch per Passwort

Wie bisher unterteilt sich top agrar-Online in einen freien und einen exclusiven Bereich, der nur für unsere Abonnenten zugänglich ist. Zum Exclusivbereich gehören jedoch nur noch die Rubriken Markt-Hotline, Acker+Wetter und Leserservice sowie einige Serviceangebote. Um diese Angebote lesen zu können, müssen Sie sich für diese Seiten einmal neu registrieren. Dabei wählen Sie ein Passwort samt Benutzername, womit Sie jederzeit in den geschlossenen Bereich gelangen. Wenn Sie Cookies erlauben, brauchen Sie die Benutzerdaten auch für einige Zeit nicht mehr eingeben.

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.