top agrar plus Ukraine-Krieg

G7: Russland soll Seeblockade von Getreideexporten aufheben

Die G7-Staaten senden einen gemeinsamen Appell an Russland, Getreideexporte aus der Ukraine über den Seeweg zu ermöglichen. Zudem wollen sie die Ukraine beim Export von Getreide und Öl unterstützen.

Die G7-Staaten haben sich auch in Fragen der globalen Ernährungssicherung klar auf die Seite der Ukraine gestellt. In einer im Rahmen des G7-Gipfels in Elmau beschlossenen gemeinsamen Erklärung rufen die Staats- und Regierungschefs Russland auf, „dringend“ seine Angriffe auf landwirtschaftliche und Verkehrsinfrastruktur ohne Vorbedingungen einzustellen.

Zugleich fordern sie Russland auf, die freie Durchfahrt von Schiffen zu ermöglichen, die landwirtschaftliche Produkte von ukrainischen Häfen im Schwarzen Meer aus transportierten. Schließlich wollen die G7 dabei helfen, illegal aus der Ukraine ausgeführtes Getreide zu identifizieren.

G7 wollen Ukraine bei kommender Ernte helfen

Die G7-Länder sind sich außerdem einig darin, die Ukraine dabei zu unterstützen,...

top agrar plus

Mit top+ weiterlesen

top agrar Digital

Monatsabo

0,00 EUR
im 1. Monat

danach 9,80 EUR / Monat

  • Jederzeit kündbar
  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt testen
top agrar Digital

Jahresabo

99,00 EUR
im 1. Jahr

danach 117,60 EUR / Jahr

Spar-Angebot

  • 15% im ersten Jahr sparen
  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt zuschlagen
top agrar Digital + Print

Jahresabo

124,20 EUR / Jahr

  • 12 Hefte pro Jahr
  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
Bereits Abonnent?

Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.