Hauk will steuerfreie Risikoausgleichsrücklage

Baden-Württembergs Landwirtschaftsminister Peter Hauk hat seine Forderung nach einer steuerfreien Risikoausgleichsrücklage bekräftigt. Auf einer Versammlung des Genossenschaftsverbandes (BWGV) in Stuttgart verwies er auf die zunehmenden Wetterrisiken der Landwirtschaft, insbesondere im Obst- und Weinbau.

Minister Peter Hauk, Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz (Fotograf: MLR / Jan Potente) (Bildquelle: MLR / Jan Potente)

Baden-Württembergs Landwirtschaftsminister Peter Hauk hat seine Forderung nach einer steuerfreien Risikoausgleichsrücklage bekräftigt. Auf einer Versammlung des Genossenschaftsverbandes (BWGV) in Stuttgart verwies er auf die zunehmenden Wetterrisiken der Landwirtschaft, insbesondere im Obst- und Weinbau.

„Eine Neubewertung der Risikovorsorge in der Landwirtschaft ist notwendig“, sagte Hauk. Dabei könnten eine steuerfreie Risikoausgleichsrücklage oder etwa Zuschüsse zu Versicherungen für die Landwirte eine sinnvolle Lösung sein. „Dafür werden wir uns in Berlin nochmals intensiv einsetzen“, kündigte der CDU-Politiker an.

Im Hinblick auf die anstehende Entscheidung des Bundesgerichtshofs zum Kartellamtsbeschluss zur Rundholzvermarktung stellte der Minister fest, es sei eine Neuregelung erforderlich, sollte das Urteil des Oberlandesgerichts Düsseldorf, wonach die bisherige Praxis der Holzvermarktung in Baden-Württemberg durch die staatliche „Forst BW“ wettbewerbswidrig sei, bestätigt werden.

Artikel geschrieben von

Agra Europe (AgE)

Schreiben Sie Agra Europe (AgE) eine Nachricht

Glyphosat wird nur behelfsweise für 1 Jahr verlängert

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen