Landfrauen Niedersachsen äußern Sorge vor dem Wolf

Der Niedersächsische LandFrauenverband Hannover (NLV) hat Landwirtschaftsminister Christian Meyer Ende August seine Bedenken zur Ausbreitung der Wölfe mitgeteilt. „Wir müssen die Sorgen der Bevölkerung um die Sicherheit ihrer Kinder ernst nehmen genauso wie die der Touristen im ländlichen Raum.“

Der Niedersächsische LandFrauenverband Hannover (NLV) hat Landwirtschaftsminister Christian Meyer Ende August seine Bedenken zur Ausbreitung der Wölfe  mitgeteilt. „Wir müssen die Sorgen der Bevölkerung um die Sicherheit ihrer Kinder ernst nehmen genauso wie die der Touristen im ländlichen Raum“, sagte die Landesvorsitzende Barbara Otte-Kinast.
 
„Ganz unabhängig davon dürfen die negativen Folgen für die Landwirtschaft nicht unterschätzt werden.“ Sie forderte Minister Meyer auf, sich in die Diskussion um den Wolfbestand einzumischen und alles zu tun, dass Menschen und Betriebe nicht weiter gefährdet werden.

Ihre Meinung ist gefragt

Wir benötigen Ihr Feedback zur Startseite.

Teilen Sie uns Ihre Meinung in nur 2 Minuten mit und entwickeln Sie mit uns die Startseite von topagrar.com weiter.

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.