top agrar plus Koalitionsverhandlungen

Landjugendvorsitzende fordert Umsetzung der ZKL-Empfehlungen

Kathrin Muus kritisiert die Aussagen von SPD, Grünen und FDP. Der Koalitionsvertrag müsse doch Planungssicherheit für mehr als vier Jahre geben; ein Bekenntnis zur Landwirtschaft fehle da bis jetzt.

Unzufrieden mit den bisherigen politischen Reaktionen auf den Abschlussbericht der Zukunftskommission Landwirtschaft (ZKL) zeigt sich die Vorsitzende vom Bund der Deutschen Landjugend (BDL), Kathrin Muus.

„Zwar sagen alle, sie finden die Empfehlungen der ZKL gut. Wir hören aber bislang nichts Konkretes darüber, ob und wenn ja, wie sie die umsetzen wollen“, sagt Muus im Interview mit Agra Europe.

Die BDL-Vorsitzende erwartet, dass die Ergebnisse der ZKL den inhaltlichen Rahmen für die Koalitionsverhandlungen bilden. Eine Vereinbarung von SPD, Grünen und FDP müsse den Landwirten Planungssicherheit für mehr als vier Jahre bieten.

Besonders wichtig seien ein eindeutiges Bekenntnis zur Landwirtschaft inklusive Tierhaltung in Deutschland und ein Schwerpunkt auf die Bedürfnisse von jungen Landwirtinnen und Landwirten.

Finanzierungsvorschläge liegen...

top agrar plus

Mit top+ weiterlesen

top agrar
Digital

Jahresabo

117,60 EUR / Jahr

Spare 6% zum Monatsabo

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital

Monatsabo

9,80 EUR / Monat

1. Monat kostenlos

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital + Print

Jahresabo

124,20 EUR / Jahr

Sehr beliebt

  • Alle Vorteile des Digitalabos
  • 12x pro Jahr ein Heft
  • Zusätzliche Spezialteile Rind und Schwein wählbar
  • Kostenlose Sonderhefte
Jetzt abonnieren
Bereits Abonnent?

Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.