Martin Schulz will die Agrarsozialversicherung auf den Prüfstand stellen Plus

Wenn Martin Schulz Bundeskanzler wird, will er die Agrarsozialversicherung auf den Prüfstand stellen. „Angesichts des anhaltenden Strukturwandels und der sinkenden Mitgliederzahlen müssen wir uns die Frage stellen, ob die Agrarsozialversicherung auf Dauer finanzierbar ist“, sagte er im top agrar-Interview.

Wenn Martin Schulz Bundeskanzler wird, will er die Agrarsozialversicherung auf den Prüfstand stellen. „Angesichts des anhaltenden Strukturwandels und der sinkenden Mitgliederzahlen müssen wir uns die Frage stellen, ob die Agrarsozialversicherung auf Dauer finanzierbar ist“, sagte der SPD-Kanzlerkandidat im top agrar-Interview. Alternativ könnten Berufseinsteiger in Zukunft auch in die allgemeine Renten- und Krankenversicherung einzahlen. Das stärke die allgemeine Rente.

Gegenwärtig wird die Alterssicherung der Landwirte jährlich mit etwas 2,3 Mrd. € und die landwirtschaftliche Krankenversicherung mit rund 1,5 Mrd. € von der Bundesregierung...

Die Redaktion empfiehlt

Bundeskanzlerin Angela Merkel steht zum Agrarexport, wenn dieser nach fairen Regeln abläuft. Von einer Fundamentalkritik an den Bauern hält die Kanzlerin nichts. Im top agrar-Interview fordert sie...

Der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will sich im Falle eines Wahlsiegs die Kennzeichnungspflicht von Lebensmitteln ausweiten. Er plädiert für eine Gentechnik-Kennzeichnung von Milch, Fleisch,...

Die SPD will bei einer Regierungsübernahme das staatliche Tierschutzlabel auf die Basis der Kriterien des Tierschutzbundes stellen. Auch der Bebauungsplan für den Bau großer Ställe hat Einzug ins...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen