Pflügen und Melden: Das rettet den Ackerstatus Premium

Bund und Länder haben sich geeinigt, welche Regelungen künftig für den Grünlandumbruch gelten. Demnach behalten auch Flächen, auf denen Landwirte mehrere Jahre hintereinander Grünfutterpflanzen anbauen, den Ackerstatus, wenn Sie diese mindestens alle fünf Jahre pflügen.

Dauergrünland oder Acker? Bei mehrjährigem Grünfutteranbau kommen Landwirte um Pflügen alle 5 Jahre nicht herum, wenn sie den Ackerstatus auf einer Fläche behalten wollen. (Bildquelle: Gerd Ostermann, Nabu)

Bund und Länder haben sich geeinigt, welche Regelungen künftig für den Grünlandumbruch gelten. Demnach behalten auch Flächen, auf denen Landwirte mehrere Jahre hintereinander Grünfutterpflanzen anbauen, den Ackerstatus, wenn Sie diese mindestens alle fünf Jahre pflügen. Der Agrarausschuss des Bundesrates hat der neuen Pflugregelung des Bundeslandwirtschaftsministeriums zugestimmt. Die Einführung der neuen „Pflugregelung“ erfordert eine Änderung der Direktzahlungen-Durchführungsverordnung und der InVeKoS-Verordnung, welche damit voraussichtlich am 23. März ohne wesentliche Änderungen vom Bundesrat abschließend beschlossen werden wird. Bisher galt: Nur der anschließende Anbau einer Hauptfrucht unterbrach den Fünf-Jahreszeitraum. Ein Wechsel zwischen Grünfutterpflanzen wie z.B. Acker- und Kleegras tat dies nicht, wie der Europäische Gerichtshofes am 2. Oktober 2014 entschieden hatte. ...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Artikel geschrieben von

Dr. Johanna Garbert

Redakteurin Betriebsleitung

Schreiben Sie Dr. Johanna Garbert eine Nachricht

Die Redaktion empfiehlt

Die ab 2018 in Deutschland geltende sogenannte „Pflugregelung“ zur Unterscheidung des Dauergrünlandes vom Ackerland ist aus Sicht des Deutschen Bauernverbandes (DBV) mangelhaft, auch weil sie zu ...

Premium

Acker & Agrarwetter / News

Grünland: Schon wieder neue Regeln

vor von

Die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) soll einfacher werden. Daher einigten sich EU-Kommission, Rat und Parlament auf die sogenannte Omnibusverordnung. Mit Spannung wurde aus deutscher Sicht vor allem ...

Bodenzustandsbericht: Wie humusreich sind deutsche Äcker?

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen