Corona

Rentenbank bietet Liquiditätsdarlehen an

Die Landwirtschaftliche Rentenbank bietet ab sofort Darlehen für Betriebe an, die unter den Folgen der Corona-Pandemie leiden.

Betroffene Unternehmen können Darlehen aus dem Programm „Liquiditätssicherung“ in Anspruch nehmen. Dazu müssen Sie allerdings Ihrer Hausbank nachweisen, dass Sie durch die Corona-Pandemie in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind.

Die Darlehen haben eine Laufzeit von vier, sechs oder zehn Jahren. Beim zehnjährigen Darlehen können Sie zwischen einer Zinsbindung von fünf oder zehn Jahren wählen. Die Kredite sind mit einem tilgungsfreien Jahr und einem einmaligen Förderzuschuss ausgestattet, der aktuell 1,50 % der Darlehenssumme beträgt. Der effektive Zinssatz liegt in der günstigsten Preisklasse (A) bei 1,00 %.

Den Antrag stellen Sie bei Ihrer Hausbank. Alle Infos dazu finden Sie unter www.rentenbank.de oder wenden Sie sich an die Service-Nummer für Kreditanfragen: 069 / 2 10 77 00

Ab Montag stellt außerdem die Kfw Notfallkredite zur Verfügung. Die Details können Sie hier nachlesen: Notfallkredite ab Montag


Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt

Betriebe, die durch Einschränkungen im Rahmen der Corona-Krise in finanzielle Schieflage geraten, können ab Montag einen Notfallkredit bei ihrer Hausbank beantragen.