Rewe bietet für online-Einkauf jetzt Flatrate an

Einkaufen auf Rewe.de ist jetzt über eine neue Liefer-Flatrate in den Regionen in denen der Lieferservice des Unternehmens verfügbar ist, möglich. Mit ihr sind alle Liefergebühren im gewünschten Zeitraum von ein, drei oder sechs Monaten ohne zusätzliche Kosten abgedeckt, teilt der Einzelhändler mit.

Einkaufen auf Rewe.de ist jetzt über eine neue Liefer-Flatrate in den Regionen in denen der Lieferservice des Unternehmens verfügbar ist, möglich. Mit ihr sind alle Liefergebühren im gewünschten Zeitraum von ein, drei oder sechs Monaten ohne zusätzliche Kosten abgedeckt, berichtet die Zeitschrift LEBENSMITTELPRAXIS unter Berufung auf eine Pressemitteilung des Einzelhändlers.

Die Lieferflat kann online beim Online-Shoppen ausgewählt werden und endet automatisch mit dem Ende der gebuchten Laufzeit. Für die Kunden bringe das Bestellen mit der Lieferflat zwei wichtige Vorteile: Sie bezahlen nur einmal pro Monat für die Lieferung, egal wie oft sie bestellen, und es fallen keine separaten Liefergebühren abhängig von unterschiedlichen Zeitfenstern mehr an.

Nicht nur die Laufzeit, sondern auch der Umfang der Lieferflat sei frei wählbar: Flexibilität gibt es mit der „Rewe Lieferflat komplett“, bei der die Kunden die ganze Woche hindurch (Montag bis Samstag) von der Flatrate profitieren sollen.

Die Einkäufe werden bis vor die Haustür gebracht und Kunden haben die Auswahl aus rund 12.000 Produkten aus allen Warengruppen, darunter frische Produkte wie Obst und Gemüse, Molkereiprodukte und Fleischwaren, aber auch Tiefkühlprodukte und Getränke.

Preise

Preise

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.