Rücktritte im Vorstand von Südzucker und CropEnergies

Bei den Personalspitzen der Südzucker AG und deren Tochter CropEnergies AG hat es Veränderungen gegeben. Wie der Mannheimer Mutterkonzern am vergangenen Donnerstag bekanntgab, legte Dr. Lutz Guderjahn sein Vorstandsmandat nieder und beendete seine Tätigkeit für das Unternehmen.

Bei den Personalspitzen der Südzucker AG und deren Tochter CropEnergies AG hat es Veränderungen gegeben. Wie der Mannheimer Mutterkonzern am vergangenen Donnerstag bekanntgab, legte Dr. Lutz Guderjahn sein Vorstandsmandat nieder und beendete seine Tätigkeit für das Unternehmen.
 
Seit 2012 hatte Guderjahn dem Südzucker-Vorstand angehört und ab 2013 für die Bereiche Technik, Forschung und Entwicklung verantwortlich gezeichnet. Seine verantworteten Ressorts werden nach Unternehmensangaben von den Vorstandsmitgliedern Dr. Wolfgang Heer, Dr. Thomas Kirchberg, Thomas Kölbl und Johann Marihart übernommen.
 
Unmittelbar nach der Mitteilung Südzuckers meldete CropEnergies das sofortige Ausscheiden Guderjahns aus dem Aufsichtsrat des Bioethanolherstellers. Bis zur Hauptversammlung am 14. Juli sei Zudem habe Dr. Marten Keil sein Vorstandsmandat mit sofortiger Wirkung niedergelegt und seine Tätigkeit für CropEnergies beendet.
 
Zum neuen Sprecher des Vorstandes sei Joachim Lutz ernannt worden. Ihm fielen damit die Ressorts Produktion, Business Development, Öffentlichkeitsarbeit, Marketing, Investor Relations, Compliance und Personal zu.
 
Als neue Vorstandsmitglieder seien durch den Aufsichtsrat außerdem Dr. Stephan Meeder und Michael Friedmann bestellt worden. Meeder übernehme künftig die Verantwortung für die Ressorts Finanzen, Rechnungswesen, Controlling und Risikomanagement, während Friedmann für Beschaffung und Vertrieb zuständig sei.
 
Südzucker und CropEnergies befinden sich seit einiger Zeit in schwierigem Fahrwasser. Der Mutterkonzern musste seine Prognose für das operative Ergebnis des laufenden Geschäftsjahres Anfang April deutlich nach unten korrigieren. CropEnergies hatte im vergangenen Firmenjahr rote Zahlen geschrieben.


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen