Rukwied zu Monsanto-Übernahme: "Echter Wettbewerb muss gesichert bleiben!"

Bauernpräsident Joachim Rukwied fordert nach der Zulasssungsentscheidung der EU-Kommission für eine Übernahme von Monsanto durch Bayer die Aufrechterhaltung von Wettbewerb bei Saatgut und Pflanzenschutzmittel für die deutschen Landwirte.

An die von der EU-Kommission erteilte Freigabe einer Übernahme von Monsanto durch die Bayer AG unter Auflagen knüpft der Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Joachim Rukwied, die Hoffnung, dass ein echter Wettbewerb bei Saatgut und Pflanzenschutzmitteln für den Landwirt auch in Zukunft aufrecht erhalten bleibt.

Für den Bauernverbands-Präsidenten Joachim Rukwied ist es für die Zukunft wichtig, dass weiterhin am Markt ein Wettbewerb vorherrscht und der Landwirt beim Einkauf von Betriebsmitteln auch künftig eine wirkliche Auswahl zwischen unterschiedlichen Produkten habe. „Landwirte müssen die Möglichkeit haben auch nach einer Fusion im Markt entscheiden zu können, bei welchem Unternehmen sie Betriebsmittel einkaufen. Wir dürfen keine oligopolistischen Strukturen bekommen, die Wettbewerb reduzieren. Es muss auch in Zukunft sichergestellt sein, dass Wettbewerb gegeben ist und das heißt auch, dass ein Preiswettbewerb existiert“, sagte Rukwied in einer Stellungnahme gegenüber top agrar.

Die Redaktion empfiehlt

Als “bedeutender Meilenstein” bezeichnete Bayer-Vorstandschef Baumann die Genehmigungserteilung der EU-Kommission zur Übernahme von Monsanto durch Bayer unter Auflagen.

Die EU-Kommission hat die Übernahme des US-Herstellers Monsanto durch den deutschen Bayerkonzern genehmigt. Sie knüpft die Zustimmung jedoch an Bedingungen. Für die Fusion sollen Unternehmensteile...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen