top agrar plus Koalitionsverhandlungen

Warnung vor zu viel Erwartungen an das Agrarkapitel

Die Koalitionsverhandlungen von SPD, Grünen und FDP laufen auf Spitzenebene weiter. Aus dem Kreis der AG Landwirtschaft kommt die Warnung vor zu vielen Erwartungen an das Agrarkapitel.

Bei den Koalitionsverhandlungen müssen die Parteispitzen auch noch einige Lücken im Kapitel Landwirtschaft füllen. Bei einem Fachgespräch des Bundesverbandes der gemeinnützigen Landgesellschaften (BLG) Ende letzter Woche in Berlin zeigte sich die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Franziska Kersten, die Teil der Koalitionsverhandlungsgruppe Landwirtschaft ist, gleichwohl zuversichtlich, dass die verbliebenen Streitpunkte noch bereinigt werden.

Die ehemalige Vizepräsidentin des Umweltbundesamtes (UBA) warnte zugleich vor zu hohen Erwartungen an eine Koalitionsvereinbarung und verwies auf den begrenzten Platz, der für die einzelnen Politikbereiche in dem Vertrag zur Verfügung stehe. Bekannt ist, dass die...

top agrar plus

Mit top+ weiterlesen

top agrar
Digital

Jahresabo

117,60 EUR / Jahr

Spare 6% zum Monatsabo

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital

Monatsabo

9,80 EUR / Monat

1. Monat kostenlos

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital + Print

Jahresabo

124,20 EUR / Jahr

Sehr beliebt

  • Alle Vorteile des Digitalabos
  • 12x pro Jahr ein Heft
  • Zusätzliche Spezialteile Rind und Schwein wählbar
  • Kostenlose Sonderhefte
Jetzt abonnieren
Bereits Abonnent?

Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.